EACH ONE: Anti-Diskriminierungs-Stelle

EACH ONE: Anti-Diskriminierungs-Stelle

Das Projekt EACH ONE startet im April 2018. Es umfasst neben einem Archiv zur Wissenssammlung zu Anti-Schwarzem Rassismus eine Kontakt- und Beratungsstelle. EACH ONE besteht aus einem zweiteiligen Angebot, das zum einen Antidiskriminierungsberatung für Schwarze, afrodiasporische Menschen und Menschen afrikanischer Abstammung und zum anderen soziale Beratung für (junge) Schwarze Menschen umfasst.

Als Archiv sammelt EACH ONE Wissen über Anti-Schwarzen Rassismus und befördert dadurch die Entwicklung effektiver Strategien gegen Diskriminierung und Rassismus. Das Erfahrungswissen Schwarzer Menschen, das unter anderem durch die EACH ONE-Dokumentation von Diskriminierungsfällen sichtbar wird, steht im Mittelpunkt dieser Arbeit. Wissenschaftliche Aufsätze und Forschung zu Anti-Schwarzem Rassismus international und in Deutschland sind ebenfalls ein wichtiger Teil der Arbeit des Projekts. EACH ONE stellt das gesammelte und aufbereitete Wissen den Betroffenen, Fachleuten aus Bildung, Wissenschaft, Politik, Medien und der Allgemeinheit zur Verfügung und ermöglicht dadurch eine gesellschaftliche Veränderung, die die Lebenssituation Schwarzer-, afrikanischer und afrodiasporischer Menschen in Deutschland und darüber hinaus verbessert.

Artikel Teilen:

Folge uns: