Bewerbt euch bei EOTO

Bewerbt euch bei EOTO

Each One Teach One (EOTO) e.V. sucht ab sofort

eine*n Projektleitung / Geschäftsführung mit kaufmännischem Schwerpunkt

Stellenumfang: Teilzeit (31,2 Std./Woche)

Vergütung: angelehnt an TVöD/Bund 13

Stellenzeitraum: ab sofort bis Ende 2019*

* unter der Voraussetzung, dass die jährlichen Fördermittel wie geplant bewilligt werden

PDF Download der Stellenausschreibung

Deine Aufgaben

Co-Leitung der Vereinsgeschäftsstelle. Dies beinhaltet:

  • Organisation der Geschäftsstelle
  • Gestaltung von Prozessen, Abläufen und Teamstrukturen
  • Personalverantwortung und -verwaltung
  • Finanzplanung und -controlling des Gesamtvereins
  • Fördermittelmanagement durch Antrags- und Verwendungsnachweis- prüfung und administrative Abwicklung von Drittmittelprojekten
  • Projektmonitoring und -controlling aller bei EOTO e.V. umgesetzter Projekte, inhaltliche Beratung und Unterstützung der Projektreferent*innen
  • Ansprechpartner*in für Vorstand, Kooperationspartner*innen und Zuwendungsgeber*innen
  • Aufbau und Pflege von Kooperationen sowie Netzwerken mit relevanten Akteur*innen zur Umsetzung der Projektziele

 

Dein Profil

  • Du hast Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich von mind. zwei Jahren (Personal-, Finanz-, Verwaltungs-, und Planungskompetenz), bestenfalls in einem Verein oder einer Non-Profit-Organisation
  • Du bist entscheidungsstark und kannst in komplexen Situationen Prioritäten setzen
  • Du bist kommunikationsstark, konfliktfähig und hast Führungskompetenz
  • Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder verfügst über entsprechende Berufserfahrung
  • Du hast bestenfalls Kenntnisse im Bundeszuwendungsrecht und Erfahrung in der Abwicklung von Drittmittelprojekten
  • Du bist ein*e Teamplayer*in
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Jugendarbeit, Bildung, Kultur, Literatur und Antidiskriminierung sind von Vorteil
  • Du hast einen sicheren Schreibstil und ein ausgezeichnetes Ausdrucksvermögen, um komplexe Sachverhalte für die Kommunikation mit Behörden und Berichte aufzuarbeiten und zusammenzufassen
  • Du hast gute EDV-Kenntnisse (min. Word und Excel) und im besten Fall liegt dir die Arbeit mit IT, um Dienstleiter*innen anzuweisen
  • Du hast sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • weitere Sprachkenntnisse (Französisch, Arabisch, eine oder mehrere afrikanische(n) Sprache(n)) sind von Vorteil

 

Bei uns wirst Du...

  • einen Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit finden
  • in einem motivierten und wachsenden Team arbeiten
  • Teil eines wachsenden Empowerment-Projekts der Schwarzen, afrodiasporischen Communities mit deutschlandweiten Aktivitäten sein
  • aktiv in die Professionalisierung und den Aufbau der Vereinsstrukturen eingebunden sein
  • Spaß und Arbeit verbinden können

 

Bist Du bereit Dich zu bewerben?

Dann schicke bitte aussagekräftige Unterlagen in einer zusammengeführten PDF an: bewerbung@eoto-archiv.de inkl. Lebenslauf (maximal zwei Seiten). Ein Anschreiben, aus dem hervorgeht, warum Du für die Stelle geeignet bist und was Dich zur Bewerbung motiviert (maximal eine Seite) – bitte erwähne auch Deine Bezüge zur Schwarzen Community.

 

Bewerbungsfrist: 23. August 2018

Einladung zum Bewerbungsgespräch: 3. September 2018

Bewerbungsgespräch:11. September abends und 12. September abends                                                                                           

Hinweis: Bewerbungen von Schwarzen Menschen, Menschen afrikanischer Herkunft und der afrikanischen Diaspora sind ausdrücklich erwünscht.

 

Each One Teach One (EOTO) e.V. wurde 2012 gegründet und ist ein Community-basiertes Bildungs- und Empowerment-Projekt in Berlin. Im März 2014 eröffnete der Verein als Kiez-Bücherei seine Türen und ist seither ein Ort des Lernens und der Begegnung. EOTO stellt Literatur von Menschen afrikanischer Herkunft vor und vermittelt Wissen im intergenerationalen Dialog. Ebenso hat sich als weiterer Schwerpunkt der Arbeit das Empowerment von Schwarzen Kindern & Jugendlichen entwickelt. EOTO verfolgt das Ziel Perspektiven, Lebenserfahrungen und Wissensbestände von Schwarzen Menschen aufzuarbeiten, zugänglich zu machen und auf empowernde Art weiterzugeben. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Empowerment-Angebote, die sich ausschließlich an die Schwarze Community richten. Unser Name ist dabei Programm: Each One Teach One!

 

 

Artikel Teilen:

Folge uns: